10.07.2015

Zuchtschau in Ockstadt, die kleine Bianka wird Siegerin bei den Kleinsten (vielversprechend, mach weiter so)

(vlnr Diego, Betty, Ayuna, Bianka und 2 Enkeltöchter)

 

 

Tochte Ayuna (geb. am 24.05.2012)

 

 

 Tochter Bella (geb. am 18.03.2015) mit Mama

 

Wir über uns

Lieber Dackelfreund,

wir freuen uns über Dein Interesse und bedanken uns hier schon einmal für´s Reinschauen.

 

Wir, dass sind mein Mann Wolfgang und ich, Monika, die seit 30 Jahren von Hunden begleitet werden.

17 Jahre davon hat uns unsere erste Dackel-Dame Tina viel Freude gemacht.

Vor fast 15 Jahren gesellte sich zu unserer Dackel-Dame Tina unser Labrador-Mädchen Dela.

Nachdem uns Tina mit fast 18 Jahren verlassen hatte, sollte eigentlich kein weiterer Hund mehr kommen, bis wir eines Tages in zwei braune Dackelaugen schauten, denen wir nicht widerstehen konnten.

Diego (geb. 09.07.2006), so nannten wir ihn, kam zu uns.

Mittlerweile hat er seinen Formwert (V) ist mit einem „V“ gekört und hat ein V1 VDH CAC/ CAC DTK in seiner Ahnentafel.

Mit meinem Labrador-Mädchen habe ich viel im Bereich Fährtensuche gearbeitet, aber auch unser Diego hat sich schon sehr gut in der BHP/G (1. Preis) und BHPS/G (1.Preis), sowie beim Wassertest geschlagen.

So begleitet uns nun der „Dackel“ schon viele Jahre.

2010 wurde ich gefragt, ob ich nicht eine Idee hätte, wer eine Dackel-Hündin, die bis zu diesem Zeitpunkt, mit ihren gerade mal 2,5 Jahren schon drei Besitzer hatte, aufnehmen kann.

Nun ja, so kam dann Betty im Juli 2010 zu uns und nach einigen Monaten der Eingewöhnung waren wir uns sicher, dass wir züchten möchten.

Im August 2011 hat unsere Betty nicht nur ihren Formwert (SG) bekommen sondern auch ihren Wesenstest bestanden.

Das heißt, unser Rüde Siera Diva Noire (genannt Diego) und unsere Hündin Engels Betty Lou (genannt Betty) erfüllten nun alle Voraussetzungen und waren zur Zucht zugelassen.

Selbstverständlich waren auch die nötigen Augenuntersuchungen (bis heute, letzte Untersuchung 2015)ohne Befund.

Unser Zwingername „Black Hunter´s“ ist eingetragen!

Wir denken der Name wird, den bereits geborenen und den zu erwartenden Welpen gerecht.

Kleine „schwarze Jäger“. Mutig, schussfest, gerne auf der Spur oder im Wasser, aber noch viel lieber, zum Kuscheln auf dem Schoß!

Ein Garten am Haus, Wiesen und Kühe auf den Weiden vor der Tür, bieten darüber hinaus ideale Bedingungen, dem Nachwuchs ausreichend Erfahrungen mit der Außenwelt sammeln zu lassen.

Zu unserer Familie gehören aber auch noch unsere Kinder und Enkelkinder, sowie ein Rehpinscher, zwei Katzen und einige Kanarienvögel und Wellensittiche, die alle dafür sorgen, dass unsere Hunde Mitglieder eines großen Rudels sind.

Die vielen Jahre mit unseren Hunden haben auch dazu geführt, dass ich beim VDH und beim DTK jeweils die Ausbildung zur Trainerin absolviert habe.

Und wenn ich jetzt am Sonntagmorgen die Box ins Auto packe, dann wissen beide, jetzt geht es in den Verein, auf den Platz, zum See oder mit Freunden wandern.

Nun aber genug gelesen und noch viel Spaß beim Stöbern

 

 

Wo findest du uns? In Friedrichsdorf.